Skip to main content

Posts

Showing posts from October, 2014

Hypebeastin'?

HI,
Ich glaube heute wird's etwas länger ausfallen. Auch weil "the real Big M" gesagt hat :"Piera, deine Posts sind etwas kurz in letzter Zeig ( böser blick )".Es geht heute um Hypebeasts. Hypebeasts sind diejenigen, die es nur wegen des Hypes machen, nicht nur Schuhe sammeln, sondern alles. In der Schuhszene erkennt man sie daran, dass sie sich nur die Paare kaufen, die einen hohen Resellerwert haben und extreeeem also EXTREEEEEM von allen erwartet werden. Die Paare die also schon im Vorlauf einen hohen Hype haben, auf allen Blogs sind und für die oft gecampt wird. Beispiele in Deutschland:Jordan Retros ausser 10ner aufwärts und Yeezys z.B. In den USA: Jeder jordan Retro Release, die meisten Foamposite Releases, Yeezys, jeder Nike & Supreme Release usw. In einem Land in dem du die besten Schuhe nicht anziehen solltest, weil du wahrscheinlich wegen ihnen überfallen wirst, wundert mich das alles nichts, aber in Deutschlabd geht es auch langsam los. Die Resel…

Vielfalt... sei nicht so..

HALLO Freunde!Heute geht's um Sneaker-Diskriminierung.
Ja, richtig gelesen "Diskriminierung" .
Es ist verrückt, was für eine Ablehnung gegenüber mancher Brands besteht. RICHTIGE ABLEHNUNG!! Ich meine, okay, ich kann nicht so mit Adidas, die Streifen und Designs sprechen mich nicht an und deshalb trage ich sie nicht, aber trotzdem versuche ich immer neue Marken ausprobieren. Es gibt in meiner Welt lediglich 2 Faktoren die bei meiner Schuhwahl entscheidend sind : 1.Optik 2.Qualität. Wenn man sich also danach richtet, bekommt man di Chance ziemlich viele verschiedenen Modelle und Marken auszuprobieren. Ich habe Jordans, Nikes,Filas, Reeboks und seit der Sneakerness auch Pumas ( siehe Bild unten).
Was ich noch möchte sind:Sauconys und andere. Ein Freund von mir, der auch Sneakerhead ist und der einen etwas an Papa Bär erinnert, ist auf der Siche nach Way of Wades der chinesischen marke Li-Ning. WIESO AUCH NICHT? Solange Optik und Qualität ansprechen, spricht doch echt überh…

Sneakerness 2014

Hooollaaa!

Die Sneakerness hat wieder in Köln stattgefunden. Der 11. und 12. Oktober 2014 standen  in Köln im Namen der Sneakerszene. Eines der größten, wenn nicht das größte Sneakerevent Europas war zu Gast meiner wunderschönen Heimatstadt und war definitiv sehenswert.  Die Reseller haben sich nicht lumpen lassen und Seltenheiten wie Yeezy Red Octobers und Jordan 7 Miro dabei.
Patta, 43einhalb, The Good Will Out, The Upper Club, der Afew Store und viele mehr haben einen Teil der coolsten Stores in Köln repräsentiert.  Die Egotrips Jungs aka meine neuen Freunde ( okay, ich kenne nur 1 beim Namen) haben coole Poster verkauft (siehe unten). Hier nochmal einen lieben Gruß an den blonden oder rothaarigen Verkäufer des Titelhelden Stores aus Hamburg. Ich konnte ihn nur um 5 Euro runterhandeln... ER WAR STARK!  Wie ihr vielleicht auf meinem Instagram-Profil gesehen habt, habe ich mir den Puma Blaze of Glory in Copen Blue gekauft. Ist jeil, jeile qualität,jeile Farbe, jeiler Schuh.
Ansonsten…

Welche Schuhe zur Sneakermesse?

Hi, aus England.
Entschuldigt, ich bin zur Zeit beruflich ziemlich eingespannt, wisst ihr bescheid.
JEDENFAAALLSS... ist ja wie Ihr wisst Samstag und Sonntag die Sneakerness in Köln und ich werde Sonntag vor Ort sein.
Und ich weiß einfach nicht, welches Paar Schuhe ich anziehen soll. 
Ich meine, JEDER wird tort ziemlich gute Schuhe anhaben und ich überlege schon fast ein Understatement zu setzten und einfach ein Paar Air Force 1's anzuziehen. Die Mädels werden wahrcheinlich alle Runners haben...ich will keine Runner tragen. 
Hatte im letzten Jahr die Shaqnosis an...alle haben geguckt.
Die KD Florals vielleicht? Oder die Premium Dunks in Schlangenleder? Es ist eine harte entscheidung und ich hoffe ich und meine Clique werden gut aussehen. Es werden die Florals. FALLS Ihr mich also denk zu erkennen und ich KD Florals an habe, bin ich das. Holla at me ♡