10/06/2013

Lace it up!

Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich meinen verehrten Leserinnen und Lesern,

was geht ab?

Heute geht es nicht direkt um Schuhe, sondern nur um ein spezifisches Teil, über welches nicht einmal
jeder Schuh verfügt nääääääämliiiich die Schnürsenkel.

Ja, ist okay, das klingt total lächerlich, dass ich einen GANZEN Blogpost über Schnürsenkel schreibe Freunde, aber das ist es nicht! Schnürsenkel sind wichtig. Die machen ein geiles Paar Sneakers noch geiler, oder eben hässlicher, trust me. Nasty Schnürsenkel an nem weißen Paar (setze ein beliebiges Paar Sneakers ein) und der Schuh verliert einfach an Sexiness... da kann mir jeder erzählen was er will, ist einfach so!

Schnürsenkel sind also wichtig, wäre das geklärt.
Neben der Sauberkeit ist auch die Form wichtig...es gibt schmale,runde, breite, Schnürsenkel usw und so fort.

Was ist euer Favorit? Ich denke nicht dass einer meiner Leser diese überbreiten Techno-Schnürsenkel feiert oder?

Dann zur Farbe...mögt ihr eher Ton in Ton, oder mit Schnürsenkeln einen Kontrast zu setzen? Ich finde beides wild, je nach Schuh. Ich finde aber dass die Farbe der Schnürsenkel IRGENDWO auf dem Schuh selbst auftauchen sollen, und wenn es nur das Futter ist, welches man leicht sieht.

Next: Schleife oder nicht? Bei mir ist das persönlich so dass ich seitdem ich erwachsen werde und nicht mehr 14 bin und cool aussehen will Schleifen binde. Nicht nur, weil das ordentlicher aussieht, sondern auch weil ich meine Schuhe nicht kaputt machen will, stolpern will oder meine Schuhe kaputt machen will. Richtig, ich möchte meine Schuhe einfach nicht kaputt machen. Die sind teuer und sollen lange halten. Wieso sollte ich Schuhe auf der Aussenseite sauber halten, und die dann zu locker tragen und das ganze Futter (entschuldigt das wort) abfucken, sodass sich das Plastik was dafür sorgt, dass die Schuhform erhalten bleibt, in meine Ferse bohrt und ich einen superbequemen Schuh zu einem Fußtöter machen?
Macht keinen Sinn, sehe ich genauso. Also ich stopfe weder meine Schnürsenkel in den Schuh, noch mache ich die Schleife hinter der Zunge, mache in den einzelnen Schnürsenkeln Knoten und lasse die runterhängen oder irgendwas anderes, was einfach nicht der Schnürsenkelfunktion entspricht. Ich binde die Schnüre meiner Schuhe in einer ganz normalen Schleife, manchmal einer Doppelschleife, damit sie einfach nur gut sitzen.

Wenn ihr den Drang habt auf Rebellen zu machen holt euch was mit zusätzlicher Schnalle und schließt die von mir aus nicht, aber lasst die Schnürsenkel Schnürsenkel sein.

Das war mein Wort zum Sonntag,

Piera

No comments:

Post a Comment

There was an error in this gadget