10/02/2013

Zu viel Farbe?

Ciao gente!
Heute geht es mal nicht um einen bestimmten Schuh oder eine bestimmte Marke oder ähnliches,  sondern um Farben.
Ich habe tatsächlich sehr viele Schuhe, bei denen die Farbkombi definitiv nicht jeder Manns sache ist! Ich denke auch, wenn man eine bestimmte Anzahl von Schuhen hat, dann tendiert man eher dazu die wilderen Dinger zu holen, als plain white Schuhe, aber das hat sich in letzter Zeit irgendwie geändert.  Zum Beispiel hatte ich den Jordan 5 Bel Air toootaaal angefixt, ich wollte ihn sehr gerne haben,  jetzt aber 3 Tage vor Release interessiert er mich irgendwie doch nicht mehr so sehr. Klar ist er wild und von der Farbgebung her auch sehr feminin,  was cool ist, aber irgendwie ist der mir zu viel. Er erinnert mich halt stark an nen GS Schuh und erscheint dann ja auch in 2 verschiedenen Schuhen. Der rechte Schuh unterscheidet sich ja farblich vom linken. 
Ich schätze dann eher ruhig auch die farbenfrohen Sneaker, bei denen aber eben nicht 6 Neonfarben gleichzeitig auf einem Schuh sind, sondern 5 gedeckte Farben und eine Akzentfarbe welche dann rauspoppt.
Ich setze nach wie vor gerne Akzente mit meinen Schuhe, da ich oft eher schlichte, einfarbige Klamotten trage, allerding weiß ich in letzter Zeit Schuhe die erst einmal plain wirken, wieder mehr zu schätzen. 
Aber natürlich muss das jeder selber für sich wissen und ich würde gerne wissen, wie das bei euch ist. Erreicht mich gerne über eine der 17292 Plattformen auf denen ich zusätzlich präsent bin und erzählt mir von euren Farbvorlieben.
Sittin on my throne as the princess of bel air
Piera

No comments:

Post a Comment

There was an error in this gadget